Lederschuhe ohne oder mit farbigem Futter können unter dem Einfluss von Hitze oder Feuchtigkeit auf Ihre Füße abgegeben werden. Dies ist kein Qualitätsmangel. Es ist die Natur des Leders als Material, sich zu lösen und gelegentlich Unregelmäßigkeiten zu zeigen. Dies ist ein Beweis dafür, dass es sich um ein natürliches Material handelt. Um so umweltfreundlich wie möglich zu sein, verwenden wir weniger aggressive Farbstoffe, die schneller freigesetzt werden. Ihr Schuhhändler verfügt hierfür über Wartungsressourcen (z. B. Color Stop).

NUBUCK und WILDLEDER
Nubuk sieht aus wie Wildleder, ist es aber nicht. Es ist leicht geschliffenes Leder, das samtig wirkt. Nubuk ist dicker und fester als Wildleder und wird daher von uns häufiger zur Herstellung von Schuhen verwendet. Wildleder ist aus Leder gefertigt. Dies macht es anfälliger und weniger haltbar, aber weicher als normales Leder. Wildleder hat eine gebürstete Struktur und sieht aus wie Stoff, wodurch es für die Herstellung von Kleidung und Schuhen geeignet ist.

SCHUTZ
Die offene Struktur aus Nubuk und Wildleder erleichtert das Anbringen bei Schmutz und Feuchtigkeit. Guter Schutz ist sehr wichtig. Wenn Sie diese Schuhe regelmäßig gegen das Eindringen von Schmutz und Feuchtigkeit behandeln, behalten die Schuhe länger ihr authentisches Aussehen und ihre authentische Farbe. Wenn Sie die Schuhe regelmäßig tragen, wird empfohlen, sie alle zwei Wochen zu behandeln. Für einen optimalen Schutz empfehlen wir einen Wildleder- / Nubukleder-Schutz gegen Schmutz und Wasser.

ERNÄHRUNG / PFLEGE
Wie bereits erwähnt, hat das Material, aus dem diese Schuhe bestehen, eine offene Struktur. Das Leder ist glatt und weich. Die Ernährung ist sehr wichtig, um diese Eigenschaften zu erhalten. Sobald das Leder ausgetrocknet ist, kann es praktisch nicht mehr gefüttert werden. Die ursprünglichen Farben bleiben bei richtiger Ernährung auch länger erhalten.

REINIGUNG
Reinigen Sie zuerst die Loints of Holland-Schuhe mit einem Obermaterial aus Wildleder / Nubukleder mit einem trockenen oder feuchten Tuch (um Flecken zu entfernen, gibt es einen speziellen Radiergummi aus Nubukleder). Wenn sie sauber und trocken sind, bürsten Sie die abgeflachte Faser vorsichtig zurück, z. B. mit einer Kupferdrahtbürste. Sie können jetzt einen Nubuksprayreiniger (farblos oder in der Farbe des Materials) verwenden, der imprägniert und pflegt. Wenn Sie Ihre Schuhe gut schützen und nähren, ist eine zusätzliche Reinigung praktisch nicht erforderlich.

WAX NUBUCK
Sie können alle Loints of Holland-Schuhe mit einem fettigen Nubukleder oder einem fettigen Lederobermaterial pflegen, indem Sie sie zuerst gründlich mit einem trockenen oder feuchten Tuch reinigen. Wenn die Schuhe sauber und trocken sind, schmieren Sie sie mit einem farblosen Schuhwachs. Sie werden die Schuhe am meisten genießen, wenn Sie sie jeden zweiten Tag tragen, damit das Leder seinen Schweiß verlieren kann (ca. 20-40 ml pro Tag), trocknen kan.